Tullnerfelder Frühlings-Fieldday 2019 des ADL 305 Tulln-Stockerau

  •   Öffentlichkeitsarbeit Treffen OE3 ÖVSV Dachverband

 Wie jedes Jahr, veranstalten die Funkamateure  der Bezirksstelle Tulln-Stockerau des Landesverbandes Niederösterreich (OE3) des ÖVSV (Österreichischer Versuchssender Verband) auch heuer wieder einen Fieldday am nicht eingezäunten Areal des AKW Zwentendorfs.

Was ist ein Fieldday?

Fieldday ist in seiner ursprünglichen Bezeichnung ein mehrtägiger Wettbewerb unter Funkamateuren. Heute ist ein Fieldday eine Bezeichnung für Treffen von Funkamateuren, bei dem eine oder mehrere Amateurfunkstellen auf freiem Gelände, also unabhängig vom Stromnetz und anderer Infrastruktur aufgebaut wird.

Da an Fielddays auch das mobile Equipment der Funkamateure zum Einsatz kommt, dient dies auch als Test bzw. Generalprobe für Notfunk/Katastrophenfunk.

Zu unserem Fieldday wird es auch eine Pokalverleihung geben, die 3 weitest angereisten Besucher bekommen jeweils einen Pokal verliehen.

Termin:
Freitag, 26.4.2019 (ab 12:00) bis Sonntag, 28.04.2019 (ca. 18:00 Uhr)

Koordinaten: 
48°21'23.6"N 15°52'52.4"E oder 48.356554, 15.881213

Adresse für Navi
Am  Sonnenweg 3, 3435 Zwentendorf/Donau
(Bärndorferhütte, hier einfach noch 200m weiterfahren)

Google Maps:
https://goo.gl/maps/WTjVppiGjRT2

Weitere Informationen auch auf https://www.fieldday.at

Sollte für diese Tage wirklich extremes Schlechtwetter vorausgesagt werden, wird kurzfristig eine Terminverschiebung bekannt gegeben.

Das Organisationsteam des ADL 305 Tulln-Stockerau hofft auf zahlreiche Besucher und ein tolles Funk-Wochenende!

Beste 73,
Ernst Siderits [OE3IDE]
Bezirksleiter ADL305 Tulln-Stockerau
https://oe3.oevsv.at/adl305/home/

Gelände des AKW Zwentendorf 48°21'23.6"N 15°52'52.4"E

Am  Sonnenweg 3, 3435 Zwentendorf/Donau

(Bärndorferhütte, hier einfach noch 200m weiterfahren)

Contests

Die Contestübersicht finden Sie hier:

ÖVSV Contestkalender

Der Arrl Contestkalender:

ARRL Contestkalender

Termine senden an:

news@oevsv.at