OE-weite Sirenenprobe

  • 07.10.17 12:00 - 07.10.17 13:00
  •   OE1 OE3 ÖVSV Dachverband

OE-weite Sirenenprobe am 07.10.2017, Teilnahme der Station OE1XKD

Der Tradition folgend nimmt die Station OE1XKD –Rathaus Wien- am Samstag 07.10.2017 ab 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Lokalzeit  Rapporte über die Hörbarkeit der Zivilschutzsirenensignale entgegen.

QRG: 145.500 Mhz FM-simplex  und Kahlenbergrelais 438.950 Mhz (R 82 )

Für die Sirenenverantwortlichen sind folgende Informationen wichtig:

Standort, Außen-oder Innenbereich, Hörbarkeit von 1 ( schlecht) bis 5( sehr gut ), Handfunk, Mobil-oder Fixstationsbetrieb.

Es werden nach der  "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" ausgestrahlt.

Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits sollte die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden.

Die OP der Station OE1XKD  OE1CRW, Christian und OE1FFS, Fritz freuen sich über zahlreiche Teilnahme !

yv 73 de Michael MARINGER, OE1MMU