Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage des ADL 305

 Clubrufzeichen: OE3XASQRG: 144,575 Mhz täglich ab 20.00h

letztes Website-Update: OE3IDE, 1.3.2018 14:56 "Sonderrufzeichen Egon Schiele"

Jubiläumsklubabend (250.) mit hohem Besuch

Am 1. März 2018 zelebrierte der ADL305 Tulln-Stockerau den 250. Klubabend, an dem der Bezirksleiter OM Herwig Strauß, OE3HAU, sowohl den Präsident des ÖVSV, Ing. Mike (Michael) Zwingl, OE3MZC, als auch den Landesleiter von OE3, OM Gerald Veitsmeier, OE3VGW, als Gäste begrüßen konnte.

In einem Rückblick spannte OM Willi Zibuschka, OE3ZW, einen zeitlichen Bogen bis in die 1970er Jahre, in denen OM Hans Pfannhauser, OE3NH, Bezirksleiter in Tulln war.

Aktiviert wurde der Klub aber erst 1997, der von damals drei auf heute 36 Mitglieder angewachsen ist. Seither finden Klubabende monatlich und ohne Unterbrechung statt. Zur Entwicklung tragen die technischen Vorträge, Exkursionen und neuerdings auch Fielddays bei.

Als Highlight des Abends hielt OM Mike, OE3MZC, seinen bildunterstützten Vortrag mit dem Titel "Die vielfältige Welt des Amateurfunks: Gegenwart und Zukunft".
Der Inhalt des Vortrages widmete sich dem Digitalfunk in der Gegenwart, vor allem aber der Entwicklung in der Zukunft. Abweichend von der traditionellen Kurzwellenverbindung von Station zu Station wird das Internet immer mehr in die Kommunikation des Amateurfunks eingebunden. In
naher Zukunft wird auch ein geostationärer Satellit den Funkamateuren zur Verfügung stehen.

In einer Vielzahl individueller Gespräche unter den zahlreichen Anwesenden fand der offizielle Teil des Klubabends seine unterhaltsame Fortsetzung.


Willi ,OE3ZW
oe3zw@oevsv.at

 

weitere Details im Protokoll

Sonderrufzeichen - 2018 - 100jähriger Todestag Egon Schiele

Im Rahmen des 100jährigen Todestags von Egon Schiele (geboren in Tulln), wird der ADL305 Tulln-Stockerau voraussichtlich mit einem Sonderrufzeichen "on air" sein.
Dazu wird es auch speziell gestaltete QSL-Karten geben.
 
Nähere Details folgen...

Tullnerfelder Fieldday Frühling 2018

20.04.2018 - 22.4.2018

Die jeweils aktuellste Information findet Ihr auch via www.fieldday.at

weiterlesen ...

Contest- Ergebnisse und Diplome unserer Mitglieder

  • 08.06.17 11:27
  • Ernst Siderits
  •   OE3
CQ WW DX Contest 2017 SSB

Single Operator High Power:
#7 Austria, #280 Europe, #691 World: OE3IDE (Ernst)
 
AOEC 80/40 Not- & Katastrophenfunk Übung am 1. Mai 2017
 
Unsere Klubstation OE3XAS, op. Willi, OE3ZW, hat gemäß endgültiger Auswertung in der “Klasse SSB Low-Power” mit 9570 Punkten den 55. Platz erreicht.

 

YB Indonesian DX SSB Contest 2018

Single Operator High Power:
#1 Austria, #15 Europe, #27 World: OE3DEC (Christian)

Worked All Europe DX Contest (WAEDC) SSB 2017

#3 Austria, #100 World: OE3IDE (Ernst)

Bulgarian LZDX Contest 2017

Single Operator/All Bands/SSB/Low Power:
#82 World: OE3DEC (Christian)


RSGB Iota Contest 2017

SSB, Single Operator, assisted:
#6 World: OE3IDE (Ernst)
 

CQ World Wide WPX Contest 2017

Single Operater 20m Low Power:
#1 Austria, #50 Europe, #82 World: OE3IDE (Ernst)
 

MFCA-Jubiläums-Diplom - 20 Jahre MFCA - April 2017

SSB:
#24: OE3ZW (Willi)

 

Italian ARI DX Contest 2017

Single Operator, SSB, Low Power:
#1 Austria, #4 World: OE3IDE (Ernst)

 

Ukrainian DX Contest 2016

Single Operator, SSB, Low Power:
#8 World: OE3IDE (Ernst)

 

Bulgarian LZ Contest 2016

Single Operator, SSB, Low Power:
#65: OE3IDE (Ernst)
#141: OE3DEC (Christian)

 

Cervantes Award 2016

SSB Austria: Platz 16: OE3DWA (Walter) (Platin Diplom)
SSB Austria: Platz 41: OE3DEC (Christian) (Gold Diplom)
CW Austria: Platz 25: OE3DHS (Hellmuth) (Silber Diplom)

Bericht über den Herbstfieldday 2017 des ADL 305

Der ADL 305 sagt Danke an alle die unseren Fieldday besucht haben!

Bilder und weitere Infos ...

Einschulung Notfunk-Station OE3XKD

Am Dienstag, 19.9.2017, fand eine Einschulung der neuen Notfunk-Station in der NÖ Landeswarnzentrale (OE3XKD) in Tulln statt.

Die Einschulung wurde von OM Karl (OE3KYS) durchgeführt. Der PACTOR Betrieb wurde am neuen Notebook geübt. Die Tests mit RMS Express verliefen äußerst zufriedenstellend. Die Station ist nun auch für den Ernstfall bereit und kann jederzeit von den Notfunkberechtigten in Betrieb genommen werden. Die Station besteht im wesentlichen aus: Icom IC-7200, Kenwood TM-V71A, Modem SCS P4dragon DR7800, Acer Notebook

Vom ADL 305 Tulln-Stockerau haben OM Willi (OE3ZW), OM Walter (OE3DWA) und OM Michael (OE3MBZ) ein paar Stunden ihrer Freizeit geopfert, und sich der Herausforderung gestellt.

Vielen Dank an alle Beteiligten für den persönlichen Einsatz!   vy 73 de Ernst (OE3IDE)

Einige Mitglieder des ADL 305 besuchten den Fieldday des ADL 303

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten einige Mitglieder des ADL 305 (u.a. OM Michael (OE3MBZ), OM Walter (OE3DWA), OM Ernst (OE3IDE)) den Fieldday des ADL 303 "Altlengbacher Amateurfunktage". Neben der Kontaktpflege inkl. Fachsimpelei fand auch das eine oder andere Schnäppchen in den Rucksack.

Der ADL 305 auf der Ham Radio 2017 in Friedrichshafen

Ein 4er-Team des ADL 305 besuchte die diesjährige Ham Radio in Friedrichshafen.    

 

weiterlesen ...

FT8 - neuer Digimode

19. Juli 2017 11:06

Die neue 8-FSK-Modulation ist für schwache Signale gedacht mit Leistungen bis zu 20 W.

Weiterlesen

ADL 305 - interne Notfunkübung am 12.07.2017

Mitglieder des ADL 305 hielten am 12.7.2017 eine interne Notfunkübung ab ...

...weiterlesen

Fieldday Frühjahr 2017

Fieldday Frühjahr 2017

Vom 28. bis 30. April 2017 hielt unser ADL-305 am nicht eingezäunten Gelände des AKW Zwentendorf einen FieldDay ab.

...weiterlesen

OQRS - Der schnellere Weg zur QSL-Karte

OQRS steht für Online QSL Request Service. Also ein online QSL-Karten Anforderungs-Service ....

weiterlesen

Veranstaltungen ADL 305

252. Clubabend 04/2018

5. April 2018 18:00

Gasthof Albrechtsstuben, Tulln Telefon: 02272 61559

Weiterlesen

nächste Contests (Kurzwelle SSB)

Aktuelle Informationen zu Contests sind u.a. hier zu finden:

http://www.g8jyv.co.uk/contest_calendar.html

http://www.contestcalendar.com/

 

 



DX DX

Nach der Streichung der DXCC-Einheiten Kure Island (KH7K) und Midway Island (KH4) hat die ARRL nun bekanntgegeben, daß diese beiden Gebiete zu unrecht gestrichen wurden und deshalb wieder als eigene DXCC-Einheiten zählen.

Somit sind es insgesamt wieder 339 aktive DXCC-Einheiten.

Info ARRL: http://www.arrl.org/news/midway-and-kure-islands-reinstated-as-dxcc-entities