Notfunk-Rundspruch 3. April 2019 gestaltet vom Mödlinger Amateurfunkclub

  • 11.04.19 15:40
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Notfunk OE3 ÖVSV Dachverband

Das 1. Mal wurde der Notfunk-Rundspruch mit einem Team aus dem Mödlinger Amateurfunkclub (OE3YTA,Tina und OE3CFC,Chris) mit dem Call OE3XMC aus dem HQ des OEVSV in Wr.Neudorf durchgeführt..              

Pünktlich um 19.15 LT begann OE3YTA, Tina mit dem Vorlog für den Notfunk Rundspruch, abwechselnd mit Chris OE3CFC. Es meldeten sich beim Vorlog schon 60 Stationen bereit zum Mithören des Rundspruches.

Es wurden sehr gute Rapporte übermittelt und auch die gute Modulation wurde gelobt.

Somit stand der Aussendung nichts mehr im Wege, und pünktlich um 19:45 LT begann die Übertragung des Rundspruchs. Wir durften spannende Beiträge und Termine über die kommenden Veranstaltungen aussenden und es zeigte sich,  dass auch das Team des MAFC Rundspruch-tauglich ist. Der Bestätigungsverkehr brachte uns beim ersten Mal ebenfalls eine stattliche Anzahl von 85 Bestätigungen, mit dem wir einen sehr guten Schnitt erreicht haben.

Der MAFC wird  sicherlich wieder einmal einen Notfunkrundspruch durchführen.

Danke an alle die uns zugelauscht und bestätigt haben.

VY 73 de

OE3YTA ,Tina MAFC YL-Referentin

OE3CFC,Chris   Referent OE-Notfunkrunde

 

Webredakteure gesucht !

Wir sind ständig auf der Suche nach interessanten Neuigkeiten und Themen für diese Webseite !

Berichte und Termine senden an:

news@oevsv.at